Datenschutzerklärung

Herzlichen Dank, dass Sie Interesse an unserer Website zeigen. Es ist uns für Ihren Besuch sehr wichtig darauf hinzuweisen, dass Datenschutz einen besonderen Stellenwert für uns hat. Die Internetseite der plusYOU GmbH kann grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden. 

Das kann sich ändern, wenn Personen Dienstleistungen unseres Unternehmens in Anspruch nehmen möchten. Dadurch kann es erforderlich werden, personenbezogene Daten zu verarbeiten. Sobald dies geschieht, holen wir generell eine Einwilligung zur Nutzung dieser Daten bei den betroffenen Personen ein. Bei personenbezogenen Daten kann es sich beispielsweise um den Namen, die Anschrift, die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer der betroffenen Personen handeln. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt dabei immer im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Diese Datenschutzerklärung dient dazu, über Art, Zweck und Umfang der von der plusYOU GmbH erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu informieren und betroffene Personen über ihre Rechte aufzuklären. 

Die plusYOU GmbH hat als Verantwortliche für die Verarbeitung der entsprechenden Daten zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um einen umfassenden Schutz der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten zu ermöglichen. Allerdings kann die Datenübertragung über das Internet Sicherheitslücken aufweisen, was bedeutet, dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. 

Verantwortlich für die Verarbeitung

plusYOU GmbH
Mittelweg 24 D
20148 Hamburg
Telefon 040-228606411
E-Mail kontakt@plusyou.de
www.plusyou.de

Zweck und Rechtsgrundlage der Speicherung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die plusYOU GmbH erfolgt nur dann, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist: 
Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben oder die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. 
Rechtsgrundlage ist Artikel 6 DSGVO.

Dauer der personenbezogenen Datenspeicherung

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. Sollten die Daten darüber hinaus aus anderen Gründen gespeichert werden, gilt dies nur bis zum Widerruf durch die betroffene Person.

Rechte der betroffenen Person

Betroffene Personen haben bestimmte Rechte. Im Einzelnen sind dies jeweils das Recht auf Bestätigung, auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie ein Widerspruch- und Widerrufsrecht und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Die betroffene Person hat ferner das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zur Geltendmachung der jeweiligen Rechte kann sich die betroffene Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Bereitstellung der personenbezogenen Daten und mögliche Verpflichtung der betroffenen Personen

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten kann gesetzlich (etwa durch Steuervorschriften) oder vertraglich (etwa bei Angaben zum Vertragspartner) vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. Bei einem Vertragsschluss mit der plusYOU GmbH ist die betroffene Person etwa verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen, da der Vertrag sonst nicht geschlossen werden könnte.  Ist der Betroffene verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, kann er sich bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen über mögliche Folgen der Nichtbereitstellung erkundigen. 

Newsletter

Besucher der Website der plusYOU GmbH haben die Möglichkeit, den Newsletter des Unternehmens zu abonnieren. Die dafür erforderlichen Eingaben ergeben sich aus der entsprechenden Eingabemaske. Der Newsletter hat unterschiedliche Inhalte und befasst sich hauptsächlich mit Erfahrungsberichten des Unternehmens rund um das Thema Personal Career Management. 
Der Newsletter kann von der betroffenen Person nur dann empfangen werden, wenn die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und sie sich für den Versand des Newsletters registriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat. 
Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der plusYOU GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Dabei handelt es sich konkret um Datum und Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt, die verwendeten Browsertypen und Versionen, das verwendete Betriebssystem, die IP-Adresse, die angesteuerten Unterwebseiten, sowie der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen werden von der plusYOU GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Die Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Website korrekt zukommen zu lassen, die Inhalte der Internetseite zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten und schließlich, um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die plusYOU GmbH daher einerseits statistisch und außerdem mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google AdSense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (''Google''). Google Adsense verwendet sog. ''Cookies'' (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. ''Web Beacons'' (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' wählen (Im MS Internet-Explorer unter ''Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung''; im Firefox unter ''Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies''); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der plusYOU GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.